Montag, 24. Januar 2011

Ein "bisschen" spät...

...aber immer noch besser als nie ;)

Das Jahr hat bei mir ganz schön stressig angefangen. Ich war bis Mitte des Monats gar nicht zu Hause, und darüber habe ich irgendwie vergessen, hier wenigstens noch ein Endergebnis zu verkünden.

Ich kann dafür aber voller Stolz behaupten, dass ich fast 100%ig durchgehalten habe :D

Meine Sünden kann ich wirklich an einer Hand abzählen:
  • 2 Nagellacke (einmal halb okay, einmal nicht)
  • 1 Kajal (kein Nachkauf, ich wollte einen hautfarbenen für die Wasserlinie)
  • Jeanshemd (im Sale für 5€)
  • eine Mütze, die ich auch anbekomme, wenn ich meine Haare zusammen gebunden habe. (Für mich persönlich nicht wirklich verboten, ich hab so was schon ewig gesucht)

Für mich ist die Bilanz auf jeden Fall unglaublich.
Am meisten erstaunt mich, dass ich anders als erwartet, bis jetzt immer noch nicht shoppen war.

Ich bin auf jeden Fall unheimlich froh, das Projekt durchgezogen zu haben.
Ich muss sagen, dass ich mich vorher oft richtig gestresst gefühlt habe, nichts zu verpassen, einer LE hinterher zu rennen, morgens vor diversen Onlineshops zu hängen, um ein bestimmtes Teil noch zu ergattern, etc.


Erstaunlicherweise bin ich mittlerweile auch viel zufriedener mit meinen Klamotten als vorher, und kriege auch merklich öfter Komplimente.

Was mich wirklich fuchst ist, dass ich kaum reduziert habe.
Ich habe wahnsinnig viel aussortiert, das aber irgendwie nur ganz oben und unten im Schrank gestapelt. Das ist dann eben ein Ziel für 2011 ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen