Sonntag, 30. Mai 2010

Gar nichts neu macht der Mai....



Ich merke grade mit Schrecken, dass dies mein erster Beitrag in diesem Monat ist. Im Moment spannt mich die Arbeit deutlich mehr ein, als sonst, aber ich hoffe, dass sich das über den Sommer wieder etwas legt. Dann werde ich hoffentlich auch wieder ein paar Schrankleichen mehr präsentieren können. Zwei Nachzügler aus den letzten Wochen kann ich noch präsentieren, seitdem liegt die Schrankleichenaktion bei mir aber leider etwas brach.

Zum einen wäre da eine schwarze Military-Jacke von H&M, schätzungsweise Jahrgang 2006, die ich vor kurzem wieder ausgegraben und wieder lieb gewonnen habe. Ein Knopf am Schulterriegel ist in den letzten Jahren abhanden gekommen, aber dieser kleiner Mangel konnte ja schnell behoben werden.

Zum anderen habe ich ein etwa zwei Jahre altes Paar Pumps ausgegraben, das ich bisher sicherlich höchstens zwei Mal angezogen habe. Und zwar aus einem sehr einfachen Grund: obwohl sie nicht zu klein sind, haben sie am Ausschnitt ziemlich gedrückt. Ein wenig Lederdehnungsspray verschuf Abhilfe, so dass die Schuhe von nun an hoffentlich häufiger zum Einsatz kommen.

Leider klappt es grade nicht mit dem Bilder-Hochladen, ich hole das aber nach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen