Sonntag, 4. April 2010

Ausmisten

Mein Kleiderschrank und ich liegen immer noch im Clinch.
Ich habe die letzten Tage erstmal etwas Ordnung geschaffen. Schon dem bloßen Durchgucken ist eine beachtliche Menge zum Opfer gefallen.

Mit dem, was jetzt kommt, tue ich mich allerdings schwer. Ich habe immer noch zu viele Sachen, die ich an sich schön finde, aber aus diversen Gründen irgendwie doch selten oder nie trage. Passt nicht zu mir, sitzt nicht richtig, trau ich mich nicht, zuviele andere Teile, bessere Alternative, einfach vergessen...

Die perfekte Lösung habe ich noch nicht. Aber ich habe mir vorgenommen, nach und nach immer eine bestimmte Art Kleidungsstück durchzusehen. Ich probiere jedes Teil an, überlege auch, wieviel ich davon wirklich brauche, und sortiere gnadenlos aus.

Was nicht in den Schrank zurück darf, wird sofort verkauft, verschenkt oder weggetan. Was zurück darf, muss sich bewähren, und wird nach einer gewissen Zeit ansonsten entsorgt.

Ich werde berichten ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen