Samstag, 24. April 2010

Im Westen nichts Neues

Ich kann konsumverweigerungsmässig wirklich nichs aus der letzten Woche berichten.
Also löse ich eben eine Bilderschwemme aus und zeige Fotos von unserem Wochendende im Norden.


Zuerst aber noch mein Mitgefühl an Thinkgeek für ihren ausgefallenen Kopenhagen-Besuch :(

Unser WE war indirekt auch von dem finnischen Mistding beeinflusst. Wir haben für die Anreise von 550km insgesamt 12(!) Stunden gebraucht, wir sind von einem Stau in den nächsten gefahren. Nach 6 Stunden und grade mal 250km haben wir dann beschlossen, Bremen ausfallen zu lassen :(
Die Fahrt war aber trotzdem ganz lustig, wir haben fast das gesamte Hörbuch zu Tod und Teufel geschafft, das ziemlich unerhaltsam und spannend war. Mich als gebürtige Kölnerin hat es natürlich eh interessiert, aber auch abgesehen davon hat es mir gefallen. Auf jeden Fall eine positive Überraschung, "Der Schwarm" fand ich nämlich richtig doof.

Der Rest lief dann wie geplant. Samstag waren wir in Friedrichskoog unterwegs, Robbenaufzuchtstation, Deich, Landschaft, Strand, Wind, Wind, Wind und Meer.
Sonntag waren wir in Hamburg: Hagenbeck, Schanze, Stadt und am Abend Dom. Dort habe ich die bestimmt grösste Zuckerwatte meines Lebens bekommen, was war ich glücklich. Und dann hat sich ernsthaft mein Freund daran vergangen, als ich sie ihm zum Halten (!!!) gegeben habe, damit ich die Hände für ein Foto frei habe ):(

Es war abgesehen von der etwas chaotischen Anfahrt (und der entweihten Zuckerwatte) einfach perfekt. Ich könnte sofort wieder losfahren...














Und da ich hier schon mal so schön am Thema vorbei spamme, zeige ich direkt noch unseren Neuzugang.
Den armen Kerl hat mein Freund am Montag nach einem Geschäftstermin in Koblenz engesammelt. Dort saß er seit fast einem Jahr ohne Rudel, weil er sich mit einem anderen Kastraten nicht verstanden hat :(


Im Moment streiten wir noch über seinen Namen, aktuell ganz vorne sind Roosevelt oder Master Splinter.

Kommentare:

  1. Das sind aber tolle Fotos. Das sieht richtig nach Spaß aus. Und wow, du bist echt total hübsch!
    Süßes Ratti übrigens. Fände Master Splinter toll ^^

    AntwortenLöschen
  2. Bei den Bildern bekomme ich sofort Lust auf Urlaub, Menno... ;-)

    Der Kleine ist wirklich knuffig. Mir gefällt Master Splinter auch gut. Habt Ihr nicht sogar schon eine Ratte? Auf einem Bild bei deinen ersten Einträgen saß da doch noch jemand auf der Sessellehne...?

    AntwortenLöschen
  3. @ Zoa: Oi, danke :)

    @Antimon: Wir haben vier, bzw. jetzt fünf ;)
    Ratten sind doch Rudeltiere, eine allein ist total traurig :(

    AntwortenLöschen